Dienstag, 11. Juni 2013

Habse(e)ligkeiten

Letzte Woche haben wir endlich die neuen Schwedenmöbel aufgebaut und an ihren Platz gebracht. Ich bin so begeistert! Lange habe ich mir an dieser Stelle schon eine aufgeräumtere Lösung gewünscht und nun ist es endlich soweit.

So sah es in unserer Sofaecke bisher aus:


... und so jetzt:


Mit der Dekoration hänge ich noch ein wenig hinterher, aber das wird sich hoffentlich mit der Zeit noch ergeben. Im Endeffekt bin ich ja

a) schon froh dass überhaupt alles so steht,

b) der Mann nach einigen Flüchen und Verwünschungen während der Verteilung der Elektronik am Ende doch zugeben musste dass es so viiiiiel besser aussieht (obwohl er sich anfangs nicht vorstellen konnte wozu das gut sein sollte, die alten Möbel waren doch noch gut),

da wir c) ich weiß nicht wie viele Stunden mit viel Ärgerei über den Gartenbauer zugebracht haben ... it's a never ending story wie es leider scheint ...

Trotz all dem Übel habe ich am Samstag nach dem Wochenendeinkauf bei einem Besuch im "Euro-Shopper" (keine Ahnung wie der Laden wirklich heisst) ein paar interessante Entdeckungen gemacht.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen - oder könnt ihr doch ...? - wie sehr ich aus dem Häuschen war als ich plötzlich diese Kerzen von Broste Copenhagen für jeweils einen Euro im Regal stehen sah:



Gut riechen tun sie übrigens auch noch! Als ob das nicht schon genug gewesen wäre ... aber nein, im nächsten Regal lächelte mich dieses Windlicht von Noor Living an und bat um ein neues zu Hause. Mal ehrlich, hättet ihr es stehen lassen können? Ich definitiv nicht!


In den Einkaufswagen hüpften unter lauter "Ah's", "Oh's" und "Ich glaub's nicht ..." außerdem noch dieser niedliche, gewachste Aufbewahrungskorb:


... sowie neue Seifen-/ Spüli-Spender für die Küche. Das Spüli hab ich für den Mann zunächst mal mit einer weissen Schleife gekennzeichnet - zumindest so lange bis mir etwas Besseres einfällt:


Windlicht, Korb und Seifenspender gab es allerdings nicht für 'nen Euro - das wäre dann ja auch ein bisschen zu viel des Guten gewesen - aber so sehr viel mehr war es letztlich auch nicht.

Nach dem Einkauf haben wir dann einfach mal die Füße hochgelegt, versucht uns nicht über den unfertigen Garten und die wellige Pflasterung zu ärgern und das Wetter mit einem Erdbeer-Minze-Smoothie in der Hand genossen.



Sieht lecker aus, oder? Ist es auch! Der Mann hat letzte Woche einen Smoothie-Maker und Berge von Obst gekauft und mixt uns jetzt täglich eine neue Smoothie-Kreation ;-).


Habt ein schönes Bergfest morgen - ich feiere dass schon bald wieder Wochenende ist!
Euer kroetinchen

Kommentare:

  1. Hallo!

    Haha...schöne Schnäppchen!! An denen hätte ich aber auch nicht vorbeigehen können...ganz ehrlich !!
    Smoothies sind oberlecker!! Her damit!!



    Liebe Grüsse

    Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heide! :-) Den nächsten Smoothie gibt es morgen nachmittag ...

      LG auch an dich!

      Löschen
  2. Naaaa....schlägst dir auch die halbe Nacht um die Ohren?? Ich werde jetzt langsam Richtung Heia gehn und auf den Smoothie freu ich mich schon.....werde davon träumen!!



    Schlaf auch gut!


    LG
    Heide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bleibe immer in den Blogs anderer Leute hängen ;-)

      LG,
      kroetinchen

      Löschen
  3. Schön sieht das aus! Und der Smoothie, einfach lecker!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Superlecker! Und jeden Tag neue Kombinationen!

      Löschen
  4. Hi Krötinchen, gut schaun die neuen Möbel aus!
    ... mal ne andere Frage... seid ihr dem Gartenkumpel irgendwie vertraglich gebunden? Ihr könntet vielleicht doch auch wechseln und eine andere Firma auswählen.
    LG bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider sind wir durch den Bauträger an den Gartenkumpel gebunden. Ansonsten hätte der schon lange nen Tritt in den Allerwertesten bekommen. Aber es kann sein - bitte alle Daumen drücken - dass ein Ende in Sicht ist!

      LG,
      kroetinchen

      Löschen

Translate

Wichtig!

Alle Inhalte und Fotos auf dieser Seite sind - sofern ich es nicht anders angegeben habe - mein Eigentum und dürfen von euch nicht ohne mein Einverständnis verwendet werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links, die über meinen Blog zugänglich sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.